Mehr Sauberkeit im Bezirk

Let's Putz
Let's Putz Bild: Walter Fejtek

Anfang Oktober startete auf Wunsch des Bezirksvorstehers eine Sauberkeitsoffensive in Innerfavoriten – einschließlich des Reumannplatzes.

Anfang Oktober startete auf Wunsch des Bezirksvorstehers eine Sauberkeitsoffensive in Innerfavoriten – einschließlich des Reumannplatzes. Dabei wurde eng mit der Stadt Wien zusammengearbeitet. Die Schwerpunkte sind umfangreiche Reinigungsarbeiten, verstärkte Prävention und mehr Kontrollen für ein sauberes Grätzl. Unterstützt wurde die Sauberkeitsoffensive vom Mobilbüro des Stadtservice Wien, Wiener Wohnen und den Waste Watchers. Anstoss waren die vielen Anliegen der Bewohnerinnen und Bewohner die im Mobilbüro, das am Viktor-Adler-Markt und am Reumannplatz seinen Standort hatte, eingebracht wurden. Themen wie Sauberkeit, Erhaltung und Pflege von Grün- und Verkehrsflächen standen dabei an oberster Stelle.

Auch die SPÖ Favoriten unterstützte mit zahlreichen „Let’s putz“-Aktionen, bei denen viele ehrenamtliche MitarbeiterInnen der SPÖ Favoriten selbst den Mistsack zur Hand nahmen und das Grätzel von Müll und Verunreinigungen befreite.