Premiere 2019: Barbara-Prammer-Hof eröffnet

Kathrin Gaal
Kathrin Gaal Bild: © Kromus

Am 5. November 2019 wurde der erste neue Wiener Gemeindebau in Favoriten feierlich eröffnet. Die Wohnanlage auf dem Gelände der ehemaligen AUA-Zentrale nahe dem Kurpark Oberlaa umfasst drei Baukörper und verfügt über 120 Wohnungen. Die BewohnerInnen zahlen 7,50 Euro Bruttomiete pro Quadratmeter. Sie müssen keine Eigenmittel vorlegen, keine Kaution bezahlen und es gibt keine Befristung.

Gleichzeitig erhielt der Gemeindebau den Namen Barbara-Prammer-Hof – benannt nach der ersten Frau an der Spitze des österreichischen Parlaments.

Derzeit wird ein weiterer Gemeindebau in Favoriten gebaut: Am Eisring Süd sollen 124 Wohnungen entstehen.