Ein erster Schritt: Mehr Unterstützung für Favoritner Kinder & Jugendliche!

𝗠𝗲𝗵𝗿 𝗨𝗻𝘁𝗲𝗿𝘀𝘁𝘂̈𝘁𝘇𝘂𝗻𝗴 𝗳𝘂̈𝗿 𝗙𝗮𝘃𝗼𝗿𝗶𝘁𝗻𝗲𝗿 𝗞𝗶𝗻𝗱𝗲𝗿 & 𝗝𝘂𝗴𝗲𝗻𝗱𝗹𝗶𝗰𝗵𝗲!
Bild: Gregor Neupert

Wir haben es lange gefordert, jetzt wird es umgesetzt. Die Stadt Wien setzt 2021 einen starken Fokus auf die Favoritner Integrations- & Jugendarbeit.

  •  Verdoppelung der Sozialarbeiter*innen an unseren Schulen
  • Mehr Streetwork auf den Straßen, auch in der Nacht
  • Neustart und Ausbau von Präventions- und Sozialprojekten an Schulen, wie z.B.: Respekt: gemeinsam stärker
„Seit Jahren fordere ich für Kinder & Jugendliche in Favoriten mehr soziale Unterstützung im Bereich der Bildung. Die nun erfüllten Forderungspunkte stärken die persönliche Entwicklung und schaffen Anlaufstellen für vor allem sozial schwächer gestellte Kinder & Jugendliche. Dies ist ein erster Schritt Richtung Zukunft des gemeinsamen Zusammenlebens in Favoriten. Wir bleiben hartnäckig dran, denn jetzt müssen weitere wichtige Schritte folgen“, sagt Marcus Franz, Bezirksvorsteher von Favoriten.