Neue Bibliothek für die Volksschule Grundäckergasse

Foto: Fejtek

Nicht alle Kinder haben einen freien Zugang zu Büchern. Dabei spielt das Lesen eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Kinder. Denn lesen fördert neben den Sprachkenntnissen die Kreativität und Konzentration. Daher sind Bibliotheken und damit der verbundene Zugang zu Büchern an Schulen besonders unterstützenswert.

Eine neue Bibliothek erhielt nun die Volksschule in der Grundäckergasse. Bezirksrätin Nicole Mayer und Bezirksrat Nikola Poljak haben die freudige Eröffnung genutzt, um mit ein paar Büchern die Sammlung zu unterstützen und diese an Lehrerin Astrid Pauer-Nagy übergeben.

Die Favoritner Buchhandlung „Mio“ im Sonnwendviertel ist besonders bemüht, die Bibliothek mit tollen und unterschiedlichen Büchern zu befüllen.

Die Schülerinnen und Schüler sind schon jetzt begeistert!

Möchtest auch Du gerne die Bibliothek unterstützen und den Kindern eine Freude machen, melde dich gerne per Mail an die Schule: armin.tanzmair@nullschule.wien.gv.at