Werde Wahlheld:in 2022

Am Sonntag, dem 9. Oktober, ist es so weit: Wir wählen einen neuen Bundespräsidenten. Das hart erkämpfte Wahlrecht gibt uns die Möglichkeit, aktiv auszusuchen, wer in Österreich Entscheidungen trifft und uns, wie im Fall des Bundespräsidenten, nach außen hin repräsentiert. Doch Du kannst noch mehr tun, als bloß zur Wahlurne zu gehen – nämlich indem Du dich zum Wahlbeisitz meldest!

Als Wahlbeisitzer*in wird man von der eigenen Partei gesandt, um sicherzugehen, dass hinter den Kulissen alles reibungslos und ehrlich abläuft. Am Ende des Tages hilfst Du auch dabei, die Stimmzettel auszuzählen. Für den ganztägigen Einsatz erhältst Du auch eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 80,00€. Nebenbei ist es die perfekte Möglichkeit, hautnah an den Prozessen teilzuhaben, die für eine demokratische Wahl notwendig sind und im Zuge dessen neue Menschen kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen.

Natürlich kannst Du auch Wünsche äußern, in welchem Sprengel Du gerne sein möchtest, damit Du es frühmorgens nicht weit von zu Hause hast!
Melde Dich HIER an! Wir melden und zeitnahe bei Dir.

Wir freuen uns auf viel Interesse eurerseits uns sehen auch Dich hoffentlich am Tag der Wahl!